Bonner Leihbar eröffnet am Sonntag, 1.8.2021

Das Team der neuen Bonner Leihbar lädt sehr herzlich zur feierlichen Eröffnung am Sonntag, den 1. August 2021, von 15 bis 18 Uhr am Quartiersbüro Mackeviertel (Vorgebirgsstraße 43, 53119 Bonn) ein. Nach einer offiziellen Begrüßung um 15:30 Uhr besteht die Möglichkeit, sich mit dem ehrenamtlichen Team der Leihbar bei Musik, Kaffee und Kuchen auszutauschen.

Die Leihbar Bonn ist eine Bibliothek der Dinge. Eine Bibliothek der Dinge ist ein fester Ort zum Leihen, Tauschen und Teilen von Dingen für die Nachbarschaft. Sie ermöglicht die Ausleihe von Gegenständen, die nicht täglich benötigt werden, wie zum Beispiel Werkzeug, Spiele oder Camping-Zubehör.

Die Artikel sind auf der Webseite www.leihbarbonn.de reservierbar und können zu den Öffnungszeiten vor Ort abgeholt und zurückgebracht werden. Das Angebot ist grundsätzlich kostenlos. Für die Dauer der Ausleihe ist lediglich ein geringes Pfand zu hinterlegen.

Forum Freie Lastenräder: Best-Practice-Austausch von 35 Initiativen

TeilnehmerInnen am Forum Freie Lastenräder Ende Februar 2020 in Hildesheim

(20. März 2020) Rund 70 Lastenrad-Begeisterte aus 35 von derzeit 94 Lastenradinitiativen trafen sich zum diesjährigen Netzwerktreffen Forum Freie Lastenräder Ende Februar 2020 in Hildesheim. Die Organisator*innen berichteten von aktuellen Entwicklungen und neuen Ideen der Initiativen und gaben einen Überblick über die freie Lastenradszene.

15.01.2020, Bonn – Jens Schröter: Die Gesellschaft nach dem Geld

Die Bolle Räder sind Commoms. Sie sind Gemeingüter, um die sich eine Gruppe von Menschen (das Bolle-Team, die Bolle-Stationen, die Unterstützer*innen) kümmert, sie erhält, pflegt und weiterentwickelt.

Vielen Menschen sagt das Wort Commons wenig, obwohl sich Commons immer weiter ausbreiten. Jüngstes Beispiel in Bonn ist die Umwandlung der Alten VHS in ein selbstorganisiertes Kulturzentrum. Commoning kann noch mehr, es kann potenziell die ganze Gesellschaft gestalten. Die Veranstaltungsreihe „Making. Commons. Future. Die transformative Kraft des Gemeinsamen“ zeigt eine Fülle der Möglichkeiten auf. Am 15.1.2020 findet die nächste Veranstaltung zum Thema „Die Gesellschaft nach dem Geld“ statt.