So geht’s

  1. Informier‘ dich: Hier erfährst du wie das Ausleihen funktioniert
  2. Anmelden / Registrieren: Falls du schon registriert bist, melde dich an. Falls nicht, registriere dich bitte hier. Gib deinen Namen, Telefonnummer und Adresse (wie im Perso) an. Beachte: Mit Ausfüllen und Abschicken des Registrierungsformulars akzeptierst du die rechtlichen Rahmenbedingungen der AGB. Du erhältst eine E-Mail mit dem Zugang. Melde dich bitte an.
  3. Bolle-Newsletter: Mit der Registrierung wirst du automatisch beim Bolle-Newsletter eingetragen, über den du drei- oder viermal im Jahr nützliche und aktuelle Infos rund um Bolle und verwandte Initiativen erhältst. Du kannst den Newsletter jederzeit über den Link „Newsletter“ rechts oben abbestellen (vorher bitte anmelden).
  4. Rad auswählen: Klicke eines der Räder unten an. Für jeden Ausleihzeitraum erscheint unter der Radbeschreibung ein Kalender.
  5. Buchen: Wähle dann im entsprechenden Kalender maximal drei zusammenhängende Tage aus, für die du das Rad buchen möchtest. Bitte beachte ggf. die Öffnungszeiten der Ausleihstation! Ist sie zwei Tage hintereinander geschlossen, so ist auch eine maximale Leihdauer von vier Tagen möglich. Klicke „Jetzt buchen“, prüfe die Angaben und klicke dann „Buchung bestätigen“.

Bolle oder ein anderes Rad ist nun für dich vorgemerkt. Du erhältst die Buchungsbestätigung per E-Mail. Nun kannst du das Rad am gewünschten Tag bei der Ausleihstation abholen.

Die Ausleihe ist kostenlos. Wir freuen uns aber über eine Spende. Damit hilfst du uns, Versicherung und Wartung zu finanzieren.

»Kleines Dreirad« :: das kleine, motorisierte Dreirad aus der Velowerft

Kleines Dreirad ist ein exotischer Hingucker aus massivem Robinienholz aus dem Kölner Stadtwald. Das Lastenrad ist in der Bonner Velowerft entstanden, mit einem Elektromotor ausgestattet und das kleine Geschwisterchen von insgesamt drei dreirädrigen Velowerft-Lastenrädern.
Hier buchen 15.06.24 - 31.12.24 In Reparatur. Dieses Rad kann zur Zeit nicht ausgeliehen werden.

»BolleXXL« :: motorisiertes Lastendreirad

BolleXXL ist ein exotischer Hingucker aus massivem Robinienholz. Das Lastenrad ist mit einem Elektromotor ausgestattet und hat eine Ladefläche in der Größe einer Europalette.
Hier buchen 24.02.24 - 31.08.24 ZeSaBo – Zentrallager Sachspenden Bonn Endenicher Straße 95, 53115 Bonn,

»Bolle« :: Fahrrad-Lastenanhänger

Mit dem Fahrrad-Lastenanhänger Bolle können Lasten bis 150 kg transportiert werden. Der Anhänger besitzt einen Gestell-Aufsatz mit einer Plane, die das Transportgut vor Regen schützt.
Hier buchen 27.07.23 - 31.08.24 Verlagshaus Gutekunst Karl-Frowein-Str. 23 - 25, 53115 Bonn, Deutschland

»Boll·E« :: motorisierter Fahrrad-Lastenanhänger

Der motorisierte Lastenanhänger Boll·E kann Lasten bis 150 kg transportieren. Der Anhänger besitzt keine Plane, die das Transportgut vor Regen schützt - bitte ggf. mitbringen (samt Spanngummis).
Hier buchen 14.02.24 - 31.08.24 Bettengeschäft Adenauerallee Adenauerallee 12 (direkt gegenüber der ULB, Universitäts- und Landesbibliothek), 53113 Bonn,

»BOBie«:: das motorisierte Riesendreirad

Elektrounterstütztes Trike mit 1,6 m x 0,95 m Ladefläche. Genau richtig für sperrige und schwere Lasten.
Der Artikel kann derzeit nicht gebucht werden.