Vorbei ist vorbei …

Velowerft Räder bei der Critical Mass am 27.9.19. Ein Highlight vor dem offiziellen Projektende. Foto: Hendrik

Am 30.9.2019 endete nach zwei Jahren das Velowerft-Projekt. Acht Lastenräder aus nachhaltigen Materialien wurden entworfen und gebaut. Und fahren nun durch Bonn. Die letzte September-Woche hatte es nochmal in sich. Am 23./24.9. konnten die Zwei- und Dreiradvarianten der Velowerft in Bad Godesberg auf der 8. Konferenz für Mobilitätsmanagement (DECOMM) ausprobiert werden. Mitgebracht haben wir von der Tagung u.a. diese Utopie.

Beim Nachhaltigkeitscamp am 27.9. lernten wir in der Velowerft-Session den nächsten Unverpacktladen in Bonn kennen. “Et Bönnsche Lädche” eröffnet am 2. November am Wilhelmsplatz 4 in Bonn. Ein Lastenrad-Auslieferungssystem für Bonn und Interesse, Bolle-Station zu werden, waren spannende Themen mit dem Inhaber. Abends dann zur Critical Mass. Sechs Velowerfträder fuhren mit. Hendrik schießt ein Foto kurz vor der Abfahrt. Anschließend in der Alten VHS: die neuen Bordbücher für alle Räder verteilen, quatschen, feiern, Treppenfotos, mit einem Sekt auf das gelungene Projekt anstoßen. Am nächsten Tag wurden die Räder zum Transport gebraucht. Fünf Gruppen nahmen am Agrikulturfestival teil und hatten einen Teil ihrer Ausrüstung in die Velowerft-Räder geladen. Trotz der vielen Besucher*innen wurde auch hier begeistert Probe gefahren.


Wie geht es weiter?

Die Räder transportieren regelmäßig die verschiedensten Dinge durch Bonn. Ausleihe, Wartung und Reparaturen sind eingespielt, werden verbessert. Neue Nutzer*innen probieren die Räder aus, bekommen Anleitung und Tipps mit auf den Weg. Eine neue Serie auf der Bonn im Wandel Seite beschreibt die Fachleute, die Gruppen und ihre Erfahrungen. Lest den Startbeitrag über das „Schnelle Holz“.

An den Bauplänen wird noch gearbeitet. Sie sollen nützlich sein und brauchen noch Bearbeitung, bevor sie veröffentlicht werden. Bis spätestens Ende des Jahres sollen Berichte und Nachweise für den Projektträger erstellt sein. Und Milena hatte beim Feiern nach der CM die Idee, lass uns doch noch Velowerft-T-Shirts siebdrucken. Irgendwann im Herbst. Wir werden berichten, von dieser Idee, von den Rädern und den erfahrenen Geschichten.

Wer ihn noch nicht kennt, hier der Link zum Velowerftfilm.

Foto Velowerft bei der CM am 27.9.2019: Hendrik Flügel
Treppenfotos mit Velowerft-Akteuren und Bordbüchern nach der CM am 27.9.2019 in der Alten VHS: Felix Krakow