Ein kleines Team aus dem Bonn im Wandel und Bolle-Umfeld hat im letzten Jahr beim Umweltministerium einen Antrag eingereicht für ein Projekt „Eigenbau von Lastenrädern aus vorhandenen Rohstoffen“, oder: Bonner Velowerft. Es sieht gut aus. Wir haben interessierte Nachbarschaften und Initiativen gefunden, die teilnehmen möchten und können noch eins der geplanten acht Lastenräder an eine bauwillige Gemeinschaft vergeben. Start ist mit großer Sicherheit der 1.9.2017. Dauer des Projekts: zwei Jahre.

Seit Antragstellung habe ich das Gefühl, dass permanent interessantes im Lastenradbereich passiert. Der folgende Artikel stellt die aktuellen Entwicklungen schön zusammen. Hier der Link direkt zum Artikel.

Mehr zum Bonner Velowerft-Projekt bei info@bonnimwandel.de.