Einweihung von zwei freien Lastenrädern auf dem Radaktionstag der Stadt Bonn am 25. Mai 2019

Greta, das neue Bolle Douze-Lastenrad

Die Bonner Lastenradfamilie »Bolle« wächst. Neben den beliebten Lastenanhängern »Bolle« und »Boll-E« sowie dem schnittigen Cargodreirad »BolleXXL« stehen ab Ende Mai zwei weitere freie Lastenräder zum Ausleihen bereit. Das Bolle-Team weiht die beiden Räder beim Radaktionstag der Stadt Bonn am 25. Mai 2019 auf dem Bonner Marktplatz ein: »Greta« und »BOBie« stehen dann für den emissionsfreien Transport von großen und kleinen Dingen für alle gegen Spende bereit.

Verkehrswende in Bonn vorantreiben

Das Cargobike »Greta« ist ein Vorderlader des Herstellers Douze mit einer 40 mal 60 cm großen Transportfläche. Besonders für Menschen, die zum ersten Mal ein Lastenrad fahren, ist es mit seinem tiefen Einstieg und einem bequemen Fahrverhalten sehr gut geeignet.

Das Lastenrad »Greta« wird dem freien Lastenradprojekt »Bolle« von einem Privatmenschen aus der Bonner Nordstadt zur Verfügung gestellt. So kann »Greta« auch von andere Menschen genutzt und gleichzeitig die dringend benötigte Verkehrswende in Bonn vorangetrieben werden.

Gemüserad mit Elektromotor

BOBie, das aufgepeppte frühere »Momo-Lastenrad«

Das zweite »neue« Rad »BOBie« ist ein guter Bekannter: Viele Jahre lieferte Bonns erster Bioladen Momo damit Gemüsekisten aus. Im vergangenen Jahr schenkten die »Momos« es dem Bolle-Team. Mit Mitteln aus dem SAIN-Projekt des Bonner Wissenschaftsladens wurde es komplett überholt und mit einem Elektromotor ausgestattet. Das Dreirad biete eine 160 mal 95 cm große hintere Ladefläche.

Verleihstationen gesucht

Die alten und neuen freien Lastenräder und -anhänger von Bolle Bonn stehen an verschiedenen und wechselnden Ausleihstationen in der Stadt bereit. Gebucht werden können sie über bolle-bonn.de. Um das wachsende Lastenradangebot möglichst breit über das Stadtgebiet zu verteilen, sucht das Bolle-Team für die Räder Verleihstationen und Menschen, die sich organisatorisch und technisch um die Räder kümmern möchten. Interessentinnen und Interessenten können sich per Mail an post ÄT bolle-bonn.de wenden.

Projekt von Bonn im Wandel e.V.

»Bolle Bonn« – ein Projekt von Bonn im Wandel e.V. – setzt sich für nachhaltige Mobilität in Bonn ein. »Wir freuen uns über die zahlreichen Autofahrten, die mit Hilfe unserer Lastenräder und -anhänger eingespart werden«, betont das Bolle-Team, das das Projekt organisiert und aus Spenden finanziert. So kann sich jede und jeder die Räder und Anhänger kostenfrei für maximal drei Tage hintereinander ausleihen.

Deutscher Fahradpreis 2019 für freie Lastenräder

Das Konzept »Freie Lastenräder« wurde am 13. Mai 2019 auch mit dem Deutschen Fahrradpreis in der Kategorie Service ausgezeichnet. Gestartet von der Kölner Lastenradinitiative »Kasimir« gehören der Bewegung mittlerweile bundesweit 85 Gruppen an, darunter auch »Bolle Bonn«.

Links

www.bolle-bonn.de
www.bonnimwandel.de
www.dein-lastenrad.de
www.bonn.de/pressemitteilungen/2019/mai/radaktionstag-auf-dem-markt-mit-sternfahrt.php