Begeisterter Empfang für die Bonner Schokofahrer*innen am Dienstagabend (8.10.) im evangelischen Kirchenpavillon. Fürs Wohlbefinden sorgen die Irish Fiddlers, Thorsten an der Bikepercussion, Martina und das Team vom Evangelischen Kirchenpavillon mit lecker Essen und Trinken. Kathy, bei der Oster-Schokofahrt mit dabei, hat super vorbereitet.

Der Bonner General-Anzeiger berichtet am 10.10. ausführlich über die Fahrt.
260 Kilogramm Schokolade transportiert: So war die dritte Schokofahrt von Bonn nach Amsterdam

Kaufen können Bonnerinnen und Bonner zwei Sorten Schokolade (75 % mit Kakaonibs, 40 % mit Meersalz) in folgenden Läden:

Von jeder verkauften Tafel gehen 50 Cent an das Lastenradprojekt Bolle Bonn von Bonn im Wandel e.V.

Links

www.twitter.com/SchokofahrtB
www.instagram.com/schokofahrt.bonn
www.schokofahrt.de
www.chocolatemakers.nl
www.treshombres.eu
www.bonnimwandel.de

Kontakt

schokofahrt@bolle-bonn.de