Lukas schreibt:

Wir hatten mit vier Personen eine sehr kleine Wohnung, so dass beim Umzug eigentlich schon jede Kiste im Weg stand und so wares super, dass wir mit Bolle flexibel einiges schon rüber fahren konnten. Hätte ich mehr Zeit gehabt, hätten wir bestimmt auch noch ein paar Möbel mit Bolle transportiert, aber mit Kindern (und krank sein) waren wir mit dem Packen leider nicht immer schnell genug. Alles in allem dennoch oder auch deswegen ein Erlebnis und eine Freude. Für Umzüge müsste Bolle am besten noch breiter sein, aber auch so waren viele Leute sehr überrascht, wie viel man mit Bolle (und ohne Auto) transportieren kann. Was tatsächlich ein bisschen genervt hat, war, dass der Hänger nicht so gut zu den Seiten gesichert ist… was ihn natürlich auch wieder unflexibler machen würde… Mit Gurten kann man da ja auch gut improvisieren…. Zu guter Letzt ein GROßES DANKESCHÖN!