Chris schreibt:

Am Samstag bin ich mit Bolle von meiner Zwischenmiete im Zentrums Bonn in die Südstadt gezogen. Obwohl meine Habseligkeiten im Zimmer noch relativ viel aussahen, ließ Bolle die Siebensachen ganz schön klein wirken – Bolle ist einfach unglaublich groß(artig)!! Eine Radfahrerin war so begeistert, dass sie neben mir herfuhr, um dann an der nächsten Ampel ein wenig zu quatschen. Auch sonst drehten sich viele Fußgänger und Radfahrer sich nach Bolle um – ist wirklich witzig mit Bolle durch die Stadt zu radeln!
Früh im Jahr? Kalt? Bolle trotzt allem und läuft einwandfrei! Es war auf jeden der schönste Umzug bisher – Bolle ist ein super Projekt! Danke!