Markus schreibt:

Wir haben für eine Party in unserer WG Bier bei dem verpackunsfreien Laden „Freikost Deinet“ mit Bolle eingekauft. Es handelt sich um 8 halbe Kästen und einen Kasten Cola. Ich bin mit Bolle von Bonn-Duisdorf in die Weststadt gefahren und es hat sehr gut geklappt. Ausgelastet war der Anhänger mit ca. 70 Kilogramm aber noch lange nicht!
Der Anhänger lässt sich leicht navigieren und auch enge Kurven sind (normalerweise) kein Problem. Unebener Boden hingegen kann schon echt nerven, vor allem Pflastersteine sind nicht angenehm zu fahren. Daher würde ich empfehlen eine Route auszuwählen, die hauptsächlich aus guten Fahrradwegen oder Straßen besteht.
Gerne werden wir Bolle wieder ausleihen, z.B. um das Pfand der Party wieder zurückzubringen 😉