Bonnie wurde gestohlen!

Bonnie

Bonnie

Gestern, also Mittwoch, den 12.12. zwischen 17 Uhr und 18.45 Uhr ist es passiert. Zu diesem Zeitpunkt stand das Lastenrad „Bonnie“ auf der Hermannstraße in Bonn-Beuel gegenüber der Kirche. Bonnie ist gut wieder zu erkennen: Das Lastenrad ist knapp 2 Meter lang, schwarz und besonderes Merkmal einen klappbaren Korb. In Bonn gibt nur zwei Räder dieser Bauart, das andere steht in Holzlar.

Bonnie ist das dritte ausleihbare Lastenrad von „Bolle Bonn“. Es wurde mit Hilfe eines Crowdfunding bei der Kaffeetour 2018 von Uli Kindermann erworben und dann Bolle zur Verfügung gestellt.

Hinweise bitte an post@bolle-bonn.de oder auf twitter posten:

Die Geschichte wiederholt sich: vor ziemlich genau einem Jahr wurde der Lastenanhänger Bolle geklaut. Und eine Woche später – mithilfe des Bonner Generalanzeigers und aufmerksamen Menschen – wieder entdeckt. Hoffen wir, dass es diesmal auch wieder gut ausgeht!